Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) gesucht!

11.06.2024

An der Professur für Information Systems Engineering, Prof. Dr. Roland Holten, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt, ist ab dem 01.09.2024 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-G-U)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren, mit der Option zur Verlängerung, zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte, kreative und flexible Mitarbeiter*innen mit sehr guten Kenntnissen in Wirtschaftsinformatik oder Information Systems.

Die Professur befasst sich mit aktuellen Themen der Digitalisierung von Unternehmen und Gesellschaft. Unsere Forschungsergebnisse veröffentlichen wir regelmäßig in hoch gerankten Journals und auf internationalen Top-Konferenzen.

Als Mitarbeiter*in der Professur unterstützen Sie unsere Forschung zu Kommunkationsstrukturen von Gruppen und treiben Ihre kumulative Promotion im Bereich Information Systems voran. Sie präsentieren Ihre Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen und in hochrangigen Journals. Sie kooperieren mit einem erfahrenen Team von Forschern und Autoren und verwirklichen Ihr Promotionsvorhaben im intensiven Austausch mit in- und ausländischen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Neben Ihrer Forschung unterstützen Sie das Team in der Betreuung von Lehrveranstaltungen im Bereich Datenbanken, Machine Learning und Process Management.

Sie zeichnen sich aus durch:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in z.B. Wirtschaftsinformatik, Informatik mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung, Betriebswirtschaftslehre oder angrenzenden Gebieten als eine*einer der Besten Ihres Jahrgangs
  • Interesse an selbstbestimmter Forschung und eigenständiger Arbeit im Bereich Information Systemseine hohe Auffassungsgabe und ein sehr gutes Verständnis von IT-Sachverhalten
  • sehr gute Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, R, Python sowie in relationalen Datenbanksystemen
  • sehr gute Kenntnisse in Ökonometrie/Statistik
  • ein hohes Engagement, um auf höchstem internationalen Niveau zu publizieren

Wir bieten Ihnen:

  • intensive Förderung und Unterstützung Ihrer Interessen
  • ein erfahrenes Team mit starkem Zusammenhalt
  • Kooperationsmöglichkeiten mit Kollegen und Forschergruppen im Ausland (z.B. in den USA Stevens Institute of Technology, University of Georgia, University of Notre Dame, oder in Australien Queensland University of Technology)

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 30.06.2024 (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise von Sprachkenntnissen, Zeugniskopien, etc.) per E-Mail an: Herrn Professor Dr. Roland Holten, z. Hd. Frau Sandra Keßler, Professur für Information Systems Engineering, Theodor-W.-Adorno-Platz 4, 60325 Frankfurt am Main, E-Mail: skessler[at]its.uni-frankfurt[dot]de Betreff: Stellenausschreibung ISE 09/2024

Top